Gittermattenzaun
0
Menü
Startseite » Montage
Gittermattenzaun
Doppelstabmatten zu Bestpreisen.
Warenkorb Warenkorb
Startseite » Montage

Doppelstabmattenzaun


Montageinformationen für Doppelstabmatten, Knickgittermatten und Schmuckzäune

Wichtiges Vorab:

Benötige ich eine Baugenehmigung für meinen Knickgittermattenzaun/ Doppelstabmattenzaun/ Schmuckzaun?

Bevor Sie Ihr Zaunprojekt in Angriff nehmen, ist es bereits vor dem Kauf empfehlenswert, sich über die baulichen Rechtsvorschriften bezüglich Zaunhöhe bei Ihrer zuständigen Behörde (zumeist Gemeinde- oder Magistratsamt zu erkundigen. Im Regelfall sind Zäune bis zu einer Zaunhöhe von 1500 mm genehmigungsfrei. Dennoch können im Einzelfall andere Bestimmungen zur Geltung kommen.



Planung

Wir arbeiten laufend an der Feinoptimierung unseres Onlineshops hinsichtlich aussagekräftiger und vollständiger Produktbeschreibungen, einfache und klare Navigation, sinnvolle und hilfreiche Produktzusammenstellungen etc. Auf der Startseite finden Sie unseren Zaunkonfigurator, mit dessen Hilfe Sie in nur wenigen Schritten – ganz einfach und schnell – Ihren Stabmattenzaun nach den Bedürfnissen Ihres Zaunprojektes, selbst zusammenstellen können. Sie müssen dazu nur folgende Informationen eingeben: Zaunlänge, Zaunhöhe, Farbe und, ob Sie Steher benötigen oder nicht. Ein Klick auf den Button „Preis berechnen“ und schon wird Ihnen die günstigste Kombination aus Gittermatten und den dazu passenden Stehern präsentiert. Eine Kurzbeschreibung zu jedem Produkt gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Eigenschaften (umfangreiche Produktbeschreibungen finden Sie auf den Produktseiten).

Sie möchten verschiedene Variationen ausprobieren? Kein Problem!
Klicken Sie einfach ein anders Produkt an und vergleichen Sie die unterschiedlichen Kombinationen und Preise. Hinweis: Im Zaunkonfigurator werden Ihnen alle Kombinationen für die Montage mit Punktfundament angezeigt. Wollen Sie Ihren Knickgittermattenzaun/ Doppelstabmattenzaun/ Schmuckzaun auf eine Mauer oder einem Betonfundament montieren, benötigen Sie für die Montage Dübelplatten. Wir haben für jedes Zaunprojekt, die passende Dübelplatte im Angebot. Zu finden unter der Rubrik Zubehör.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Planung? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!
Kundenservice: Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:30 Uhr, Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr

E-Mail: office@gittermattenzaun.at
Hotline: +43 676 77 00 999



Montagen über uns oder über unsere Montagepartner

Unser Montagegebiet erstreckt sich überwiegend auf den Raum Obersteiermark. Wir erstellen Ihnen auf Anfrage gerne ein kostenloses Angebot. Sollte sich Ihr Zaunprojekt außerhalb unseres Einsatzgebietes befinden, können Sie auf unsere Montagepartner zählen.



Selbst sind die Zaunbauer!

Der Aufbau unserer Gittermatten-Systeme ist einfach gehalten – eine Selbstmontage ist mit ein wenig handwerklichen Geschick zu meistern. Der Großteil unserer Kund/inn/en stellen ihren Gittermattenzaun selbst auf und wir sind stolz auf die wachsende Gemeinde unserer Zaunbauer!

Selbstverständlich stellen wir Ihnen fachliche Anleitungen zur Verfügung, die nach den unterschiedlichen Projektanforderungen unterteilt sind. Wie bei allen Bauvorhaben ist die Zusammenstellung der benötigten Ausrüstung wichtig.

Folgendes Werkzeug wird benötigt:

Montage mit Punktfundament

Montage mit Dübelplatten



Montage Doppelstabmatte mit Punktfundament – Ebenes Gelände

Schritt 1: Zaunverlauf festlegen

Der Zaunverlauf ist im Vorfeld genau zu definieren. Die Richtschnur wird dem festgelegten Zaunverlauf gemäß gespannt, in dem zuerst die Metallpflöcke/Schnurpfähle in den Boden geschlagen werden. Danach wird die Richtschnur von einem Pflock/Pfahl zum nächsten gespannt. Standardmäßig beträgt die Bodenluft (Abstand Untergrund zu Zaun) ca. 5-7 cm.

UNSER TIPP! Bleiben Sie mit den Pflöcken/Pfählen ca. 10 cm hinter ihrer Grundstücksgrenze, damit der fertige Zaun nicht über der Grundstücksgrenze ragt.

Schritt 2: Steher setzen

Um die Steher zu setzen, müssen zuerst die benötigten Löcher ausgehoben werden. Achten sie darauf, dass die späteren Steher an die Richtschnur grenzen. Die Löcher sollten ca. 70 bis 80 cm tief und ca. 20 bis 25 cm breit sein. Abstand Lochmitte zu Lochmitte beträgt 252 cm. Stellen Sie bitte sicher, dass die Steherfundamente in einer frostfreien Tiefe aufsitzen.

UNSER TIPP! Wenn Sie mehrere Seiten ihres Grundstückes mit Stabmatten einzäunen, empfiehlt es sich von den Ecken aus zu beginnen und dort den ersten Steher zu montieren. Haben sie ein Doppelstabmatten-Tor geplant, sollten Sie vom Tor ausgehend mit der Montage beginnen.

Füllen Sie in das ausgehobene Loch eine erste Schicht Beton und richten den Steher aus. Danach füllen die das Loch komplett aus. Bitte achten Sie darauf, dass der Beton den Steher voll ummantelt und es nirgends Löcher oder Zwischenräume gibt. Die Fundamentoberkante sollte ca. 10 cm unter der Rasenkante liegen, sodass später noch eine entsprechende Erdschicht aufgetragen werden kann. Ist das Loch gefüllt, bringen Sie den Steher exakt mit Hilfe einer Wasserwaage/Eckwasserwaage in Position (senkrechte Ausrichtung entlang der Richtschnur).

Ist der erste Steher gesetzt, wiederholen Sie den Schritt bei den weiteren Löchern. Am einfachsten ist es, wenn Sie den ersten Steher setzen, die Gittermatte einhängen und, mit dem Unterlegen eines Holzkeils, waagrecht ausrichten. So wissen Sie genau, wo das Loch für den nächsten Steher zu graben/bohren ist. Sie können sich auch mit einer zugeschnitten Holzleiste mit einer Länge von 252 cm behelfen.

UNSER TIPP! Verwenden Sie unseren MischNix C16/C20 SPEED Trockenbeton. Geeignet für alle Betonarbeiten, die einer Schnellmontage bedürfen. Es ist kein Mischen notwendig! Wasser vorlegen – MischNix einstreuen – leicht benetzen – fertig! Der Beton festigt sich innerhalb von 10 Minuten (bei einer Ausgangstemperatur von 12 Grad Celsius Plus). Nach bereits einer Stunde können Sie vorsichtig die Gittermatten an die Steher befestigen. Nach 24 Stunden ist der Steher voll belastbar. Sie können somit innerhalb eines Tages Ihre gesamtes Zaunprojekt zum Abschluss bringen! Wir selbst haben MischNix für unsere Montagen im Einsatz und sind begeistert.

Schritt 3: Knickgittermatten/ Doppelstabmatten/ Schmuckzaunmatten einhängen

Sind die Steher gesetzt, können die Stabmatten entsprechend den passenden Montagematerial der unterschiedlichen Steher montiert werden.

Schritt 4: Gratulation zum neuen Zaun!




Montage Doppelstabmatte mit Punktfundament – Steigung/Gefälle


Variante 1: Abgestufte Montage/Stufenmontage

Empfehlung bei leichter Hanglage (Bodenluft ist bei starker Hanglage zu groß). Dabei werden Gittermatten um ein Gitterfeld nach oben oder nach unten versetzt. Der Zaun verläuft also nicht parallel zum Gelände, sondern weist in der Fluchtansicht Stufen auf. Die Zaunfelder müssen gegeben falls mit einem Trennschneider/einem Winkelschleifer in der Höhe angepasst werden. Bitte versiegeln Sie die Schnittkanten umgehend mit unseren Zink- oder RAL-Spray, um eine Korrosion der Trennflächen vermeiden.

UNSER TIPP! Bei dieser Methode gilt es, die richtige Steherlänge zu wählen. Alle unsere Steher weisen Überlängen zum Einbetonieren auf (je nach Steherhöhe entweder 50 oder 60 cm).Abhängig von den Höhen der gewählten Stufenabschnitte, müssen die Steher entsprechend der Länge kontrolliert werden. Auf den Produktseiten der einzelnen Steher finden Sie Längenangaben zur Orientierung.

WICHTIG! Längere Steher können nur bei Stehern mit U-Bügeln gewählt werden, da diese keine fixen Befestigungspunkte zum Einhängen der Gittermatten aufweisen. Beim Steher Standard und Steher mit Abdeckleiste ist es nicht möglich, einen längeren Steher zu wählen, da ansonsten die Gittermatte nicht mit den Befestigungspunkten übereinstimmt. Hier empfehlen wir unsere Steherverlängerungen.

Variante 2: Endlosmontage

Empfehlung bei starker Hanglage. Der Zaun verläuft parallel zum Gelände. Sie gehen bei dieser Methode folgendermaßen vor: Setzen Sie den ersten Steher. Halten Sie den Abstand von Lochmitte zu Lochmitte kleiner als 252 cm! Die Gittermatte verläuft somit über den 2. Steher. Verbinden Sie den Stoß aus 1. und 2. Gittermatte mittels Mattenverbinder. Wiederholen Sie diese Schritte bis zum Ende.

UNSER TIPP! Sie werden etwas mehr Steher, als bei einem geraden Geländeverlauf, benötigen, da die Abstände zwischen den Stehern kürzer gewählt sind. Sie sparen jedoch an Material bei den Stabmatten, da hier kein Verschnitt durch Kürzung in der Länge oder Höhe anfällt.

Variante 3: Schrägmontage

Hier kommen unsere Steher mit Abdeckleisten zum Einsatz. Im Gegensatz zur Endlosmontage werden hier die Abstände von Lochmitte zu Lochmitte von 252 cm eingehalten. Dies bedeutet aber, dass die Gittermatten schräg in der Länge gekürzt werden müssen. Die Schnittkanten verlaufen also parallel zum waagrecht ausgerichteten Steher und werden durch die Abdeckleisten versteckt.




Montage Doppelstabmatte mit Dübelplatten – Horizontale Mauer/ Horizontales Fundament

Die Montage mittels Dübelplatte unterscheidet sich nur geringfügig zu der Montage mittels Punktfundament. Wichtig ist, die richtige Dübelplatte für das Zaunprojekt zu wählen. Vergewissern Sie sich in der Planungsphase, dass die Maße des Fußes der gewählten Dübelplatte auf ihre Mauer/ihr Betonfundament passt. Kalkulieren Sie immer einen Abstand des Fußes zum Rand von ca. zwei bis drei Zentimetern mit ein.

Hinweis: Alle unsere Steher weisen Überlängen auf. Für die Montage mit Dübelplatten sind diese zu kürzen. 

Statt die Steher einzubetonieren, werden diese mit Hilfe von Dübelplatten auf Mauerwerk oder Betonfundamente fixiert. Der Abstand Stehermitte zu Stehermitte bzw. Mitte Einschub der Dübelplatte zu Mitte Einschub der nächsten Dübelplatte beträgt 252 cm. Dübelplatten werden mittels Schlaganker montiert.

UNSER TIPP! Für den bestmöglichen Halt fixierten Sie die Steher zusätzlich mit ein bis zwei Selbstbohrschrauben an der Dübelplatte. Eine weitere Möglichkeit ist die Fixierung mittels unseres PU-Klebers.



Montage mit Dübelplatten – Mauer/Fundament mit Gefälle

Hier kommt unsere verstellbare Dübelplatte zum Einsatz. Durch das verstellbare Gelenk können die Steher waagrecht ausgerichtet werden. Knickgittermatten/Doppelstabmatten/Schmuckzäune können entweder mittels Endlos- oder Schrägmontage montiert werden.

UNSER TIPP! Durch das verstellbare Gelenk können die Steher minimale Bewegungen aufweisen. Wenn Sie die Steher mittels Selbstbohrschrauben oder PU-Kleber mit der Dübelplatte verbinden und zusätzlich das Gelenk mittels PU-Kleber fixieren, wird ein besserer Halt garantiert.



Montage mit Dübelplatten – Abgestufte Mauer

Die Vorgehensweise ist dieselbe wie bei der Stufenmontage mittels Punktfundament. Hier gilt es ebenso die passenden Steherlängen zu wählen. Auf den Produktseiten der einzelnen Steher finden Sie Längenangaben zur Orientierung.



Bequem und sicher bezahlen
Bezahlmöglichkeiten
Bar
Visa
Mastercard
Vorauskassa
SOFORT
© 2019 Gittermattenzaun.at - Onlineshop von web2future.at Weblösungen
Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: Fotolia.com, Gittermattenzaun.at